Die Seestadt

Fotografie

Seestadt, das neueste Bauprojekt am Rande des schönen Wiens.

Aus dem Nichts sollen bis 2016 tausende Wohnungen, Geschäfte, Bürogebäude und Schulen gebaut und fertiggestellt werden. Die „Seestadt“ soll in den nächsten 20 Jahren noch weiter wachsen und Menschen aller Klassen, Berufe und Bildungsstufen zusammenbringen. Die Idee dahinter ist die Schaffung eines sozialen Mixes, der das Entstehen von Slums einerseits oder Vierteln mit ausschließlich wohlhabenden Einwohnern andererseits verhindern soll.

Ein anderer Ansatz zu dieser Idee, der bereits in den 1920er Jahren in Wien vorangetrieben wurde und bisher recht gut funktioniert, ist die Verteilung von Wohnblöcken in der ganzen Stadt, sogenannter Gemeindebauten, in denen Menschen mit niedrigem Einkommen Wohnungen sehr billig und städtisch gefördert mieten können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s